Leichtmetalle · Schwermetalle · Sondermetalle · Industriekunststoffe · komplette Anarbeitung
AluTV

Aluminium eloxieren für perfekten Schutz

Unser Unternehmen ist ebenso auf das Eloxieren von Aluminium-Halbzeugen spezialisiert. Daher ist unser Team dazu in der Lage, diese Oberflächenbeschichtung für sämtliche Produkte aus dem Aluminium-Bereich unseres Lieferprogramms anzubieten. Eloxierte Halbzeuge zeichnen sich nicht nur durch eine optische Veredelung aus, sondern auch durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse. Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich unverbindlich über die Möglichkeiten der Eloxalbeschichtung, die wir für folgende unserer Produkte anbieten:

 

 

Verleihen Sie Ihren Halbzeugen aus Aluminium einen effektiven Schutz gegen Korrosion, Kratzer sowie auch die gewünschte Oberflächenfarbe, denn beim Eloxieren steht Ihnen das gesamte RAL-Farbspektrum zur Verfügung.

Was ist Eloxieren?

Das Eloxieren von Aluminium wird zur Oberflächenbehandlung des Metalls angewendet. Dabei ist der Begriff „Eloxieren“ auf die elektrolytische Oxidation von Aluminium zurückzuführen. Ausschließlich eloxierfähiges Aluminium kann dazu verarbeitet werden, worunter Legierungen mit niedrigem Silicium- oder Eisenanteil fallen. Aluminium bildet unter atmosphärischer Einwirkung eine natürliche Oxidschicht, welche den Werkstoff vor Korrosion schützt. Allerdings ist die Härte dieser Schicht äußerst gering und zudem optisch unästhetisch. Hier ist das Eloxieren von Aluminium das geeignete Mittel für mehr Widerstandsfähigkeit. Anders als bei anderen Verfahren zur Veredelung wird hierbei keinerlei Fremdmaterial verwendet. Der metallische Charakter des Werkstoffs bleibt weiter bestehen und besitzt dank der Eloxalschicht dennoch einen zuverlässigen Schutz vor vielerlei Einflüssen. Das Eloxieren von Halbzeugen aus Aluminium bietet zahlreiche Vorteile:

 

  • Eloxiertes Aluminium ist ideal für Anwendungen im Außenbereich
  • Zuverlässiger Korrosionsschutz
  • Äußerst harte und kratzfeste Schutzschicht
  • Lichtecht und dauerhaft einfärbbar
  • Eloxalschichten wirken wie Isolationsschichten und sind elektrische Nichtleiter
  • Niedriger Pflegeaufwand

 
Das auf diese Weise behandelte Leichtmetall ist daher in unzähligen Branchen sehr geschätzt und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr über die Kosten für das Eloxieren von Aluminium

 

Perfekter Oberflächenschutz für Ihre Halbzeuge

Eloxiertes Aluminium findet unter anderem im Bauwesen sowie auch bei der Fertigung von Verkleidungsteilen oder Haushaltsgeräten Anwendung. Wird das Metall in ein Färbemittel eingetaucht, lagert sich dieses in dessen Poren ein. Darüber hinaus sind  ebenso spezielle Oberflächeneffekte möglich. Die chemische Schutzschicht verfügt zwar nur über eine Dicke von 2 bis 20 Mikrometern, allerdings ist ihre Härte mit der von Glas vergleichbar. In der Bau- und Automobilindustrie werden hingegen weitaus dickere Eloxalschichten aufgetragen, die meist 20 bis 25 Mikrometer stark sind. Aufgrund seiner Eigenschaften lässt sich eloxiertes Aluminium außerdem ideal verarbeiten und pflegen. Die Entsorgung verläuft ebenso problemlos, da zuvor keinerlei Lackschichten entfernt werden müssen. Somit ist das Eloxieren von Aluminium ein gleichermaßen umweltfreundliches wie effektives Verfahren zur Oberflächenveredelung.

Fertigung
Aluminium - Service GmbH
Borsigstraße 3
63579 Freigericht

Tel.: +49 (0)6055 - 9058690
Fax: +49 (0)6055 - 9335938

WICHTIG:

Kein Verkauf an Privat!

Mindestbestellwert:
250,- € + UST


Aluservice TV
Luftfahrtlegierung
Zertifikat ISO 9001
Made in Germany