Wie viel kostet ein Kilo Aluminium?

Die Zeiten, an denen Aluminium teurer als Gold ist, sind glücklicherweise längst vorbei, denn sonst wären Aluprofile, Alurohre & Co sicher nicht so häufig anzutreffen. Unter den Metallen ist Aluminium das in der Erdkruste am häufigsten vorkommende Metall. In Bezug auf die Häufigkeit unter den Elementen belegt es nach Sauerstoff und Silizium sogar den dritten Rang. Verglichen mit anderen Metallen wie Eisen, Zinn, Kupfer, Silber oder Gold, die bereits in der Antike bekannt waren, ist Aluminium noch nicht allzu lange bekannt. Erstmals beschrieben wurde es im Jahre 1808 und es sollte bis 1825 dauern, bis ein Verfahren zur Gewinnung entdeckt wurde. Aluminium kommt nämlich nahezu ausschließlich in Verbindungen vor. Dabei ist das einzige Ausgangsmaterial von wirtschaftlicher Bedeutung das Bauxit.

Aufwand und Nachfrage bestimmen den Preis

Zwar wurden im Laufe der Jahrzehnte immer effizientere Methoden zur Gewinnung von sogenanntem Primäraluminium entwickelt, doch auch heute sind die Verfahren sehr energieintensiv, was sich letztendlich stark auf den Preis auswirkt, denn bis zu 17,7 kWh an elektrischer Energie müssen zur Produktion von einem Kilogramm Rohaluminium aufgewendet werden.

Aluminium wird an der Rohstoffbörse LME, der London Metal Exchange in US-Dollar gehandelt, wo ein weiterer preistreibender Faktor unterschiedlich hohe Nachfrage ist. Diese hängt im Wesentlichen von der wirtschaftlichen Lage ab, sodass außerdem hohe Schwankungen die Folge sind. Lag der Preis pro Kilogramm Aluminium im Januar 2015 noch über 1,60 €, stieg der Kurs im Laufe der Zeit bis über die Marke von 2,00 € (Stand Oktober 2017).

Das Recycling von Aluminium spielt ebenfalls eine wichtige Rolle: 40 % der Rohmenge neu produzierter Aluminiumteile, wie zum Beispiel Aluprofile, stammen aus Alu-Schrott. Das Aluminiumrecycling ist insofern lohnenswert, als dass es nur 5 % der Energiemenge benötigt, die bei der Primärproduktion anfallen.

Anbei sehen Sie den Aluminiumpreis je 100 kg in Euro

 

« zurück zur Übersicht